Über uns

 

Die Familienbildungsstätte

lädt Sie ein, sich und anderen zu begegnen. Bei uns treffen Sie:

  • Mütter und Väter mit ihren Kindern
  • darunter eine große Anzahl allein Erziehender
  • Eltern, die sich in Elterninitiativen engagieren
  • Familien aus verschiedenen Kulturkreisen
  • Familien, die von Arbeitslosigkeit betroffen sind
  • Familien, in allen möglichen Zusammensetzungen ("Patch-work-Familien")
  • Familien, die ...

Joshua und Timo
(1. PEV FuN-Kurs in Dortmund
)

Was uns wichtig ist:

Beim PEV heißt Lernen: Mit allen Sinnen wahrnehmen, erkennen, erleben, begreifen und neue Wege erproben - häufig auch gemeinsam mit den Kindern.


Familie ist eine auf Zukunft orientierte Lebensform.
Zukunft, für viele Menschen mittlerweile mehr Alptraum als Traum. Aber gerade Sie als Eltern kommen an diesem Thema nicht vorbei und dürfen die Zukunft nicht den Regierenden überlassen.
Unsere Zukunft beginnt heute!
Entwickeln Sie mit uns und anderen Ihre Vision(en) und Zukunftsperspektiven für ein familienfreundliches und sozialgerechtes Morgen! Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Verändern! Unsere Seminare bieten Ihnen den Raum dafür.


Die PEV Familienbildungsstätte

ist eine seit 1975 nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes NRW anerkannte Weiterbildungseinrichtung.
Träger ist der PEV Familienverband, ein gemeinützig anerkannter Verein.
Auf Landesebene ist PEV FBS korporatives Mitglied der Facharbeitsgemeinschaft der AWO. Gemeinsam mit den KollegInnen der AWO-Familienbildungsstätten in NRW engagieren wir uns für eine gleichberechtigte Teilhabe von Familien am gesellschaftlichen Leben und hier insbesondere im Weiterbildungsbereich.
Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung ist für unsere hauptamtlichen Mitarbeiter-Innen selbstverständlich.
Die PEV Familienbildungsstätte arbeitet schwerpunktmäßig im Ruhrgebiet und im Köln / Bonner Raum (PEV Köln) (Landesgeschäftsstelle in Gelsenkirchen und PEV Bochum / Duisburg)